HOME     

 

 

 

 

 

                     

  VITA        
           
  WERKE        
           
VERANSTALTUNGEN
           
  KONTAKT        
           
           
           
           
           
           
           
           
           
        Seit 2013
Freier Schriftsteller, Dozent für Literarisches Schreiben und Verlagslektor
        2010-2012 Leitung und Durchführung des Master-Studiengangs „Literarisches Schreiben" an der IB-Hochschule Berlin/Stuttgart

Entwicklung eines Studiengangs (M.A.) „Literarisches Schreiben und Kulturjournalismus“ für die IB-Hochschule Berlin/Stuttgart
        2008-2009
Bislang 5 (WoE)-Seminare „Kunst der Erzählung“ an der
Dr. Roland-Matura-Hochschule in Wien (gefördert vom ORF)
        2008-2009
Insgesamt 5 (WoE)-Seminare zur Kunst des Erzählens i.R. des Lehrgangs „Kreatives Schreiben“ an der Int. Hochschule Calw
        2007-2008
Lehrauftrag an der PH Weingarten: 5 Semester Kreatives Schreiben in der Schule als Erwerb von Schlüsselqualifikationen
        2003-2005
Curriculumentwicklung für Schreibwerkstätten in Schulen im Rahmen des „Basisnetzwerks“ im Auftrag des Minist. f. Wiss. u. Kunst B-W, gefördert von der Landesstiftung B-W
        2003-2006
Insgesamt 11 (WoE)-Seminare „Literaturseminar Blaubeuren“(Landkreis Ulm-Donau)
        2002
Meisterkurs beim Schwäbischen Kunstsommer in Kloster Irsee: Kunst der Erzählung
        2001
Meisterkurs beim Schwäbischen Kunstsommer in Kloster Irsee: Kunst der Erzählung
       
Seit 2001

Freier Lektor / Betreuung von ca. 80 Buchprojekten bis zur Veröffentlichung
        Seit 2000
jährl. ca. 10-20 Seminare zur Autorenfortbildung (Veranstalter: Förderkreis deutscher Schriftsteller / Ministerium f. Wiss. u. Kunst B-W, VHS-Verband) sowie zur Fortbildung von SchreibwerkstättenleiterInnen
        Seit 1999
Leitung und Durchführung von jährl. ca. 4 Drehbuchwerkstätten und Workshops i.R. der „Virtuellen Schreibakademie“
        1999
Einrichtung des „Literaturbuero“ als allgemeine Plattform im Internet / Autorenservice mit SchreibAkademie, Lektorat und Verlag (demand verlag; ca. 50 Literatur- u. Sachbuchtitel)
        1997
Entwicklung eines Konzepts zur landesweiten Förderung von literarischen Begabungen im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft u. Kunst BW. Daraufhin Einrichtung des „Basisnetzwerks“ im Rahmen der Literaturförderung des Landes B-W „Orte für Worte“. Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen / Seminaren für begabte AutorInnen sowie für LeiterInnen von Schreibwerkstätten (VHS-Verband / Förderkreis deutscher Schriftsteller)
        Seit 1993
Leitung und Durchführung von jährl. ca. 6 Schreibwerkstätten und Workshops für AutorInnen i.A. des Förderkreis deutscher Schriftsteller und des Ministeriums f. Wiss. u. Kunst B-W
        1989-90
Stipendiat der 1. Drehbuchwerkstatt an der Hochschule für Film und Fernsehen München (Betreuer: Peter Märthesheimer, Georg Feil)
        1989 Lehrauftrag "Schreibwerkstatt" an der PH Weingarten
        1987-89 Freier Lektor für Literatur beim Verlag Robert Gessler
        1986-87 New-York-Stipendium des Deutschen Literaturfonds. Workshops an der New-York-University
        1983-87 verantwortlicher Lektor beim Drumlin Verlag für Literatur und Sachbuchprogramm
        Seit 1983 Freier Schriftsteller, Drehbuchautor und Verlagslektor
       
1980-81
Lehrauftrag an der PH Weingarten für Neuere deutsche
Prosa / Schreibwerkstatt
        Seit 1978 zahlreiche Autorenlesungen, u.a. beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Preis (1978 u. 1980)
        1976-82 Mitarbeiter des Instituts für Gesellschaft und Wissenschaft an der Universität Erlangen für Fragen der vergleichenden Wissenschaftsforschung DDR/BRD
        1976-82 Redakteur der europäischen Fachzeitschrift "Folia Linguistica"
        1978-83 Assistent für Theoretische Linguistik u. Kommunikations-forschung (Forschung und Lehre) an der Universität Konstanz
        1978 Studienabschluß als Magister Artium (M.A.)
        1974-78 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Kommunikations- und Medienanalyse (DFG)
        1973-78 Studium an der Universität Konstanz; Studienfächer: Germanistik, Politologie und Theoretische Linguistik
        Seit 1971 Arbeiten für den Hörfunk (SWF, HR, ORF)
        1969-1972 Studium an der Pädagogischen Hochschule Weingarten; Lehramtsexamen
           
          Preise / Auszeichnungen / Stipendien
        1985 New York-Stipendium des deutschen Literaturfonds.
        1983 Jahresstipendium des Landes Baden-Württemberg
        1981 Bodensee-Literaturpreis
        1980 Kulturförderpreis der Städte Weingarten und Ravensburg